Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

 

 

Exportsachbearbeiter:in (Bereich Order Processing)

Voll- oder Teilzeit
85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Deutschland
Berufserfahrene
11. Januar 2024

Als internationales Unternehmen ist Lauterbach Weltmarktführer in der Entwicklung von hardwaregestützten Debug- und Trace-Tools für Embedded Systeme. Unsere Tools reichen vom klassischen JTAG-Debugger über Lösungen für virtuelle Targets bis hin zu komplexen Debug- und Trace-Tools für heterogene Multicore-Systeme mit mehreren Betriebssystemen. Die Firmenzentrale in Höhenkirchen-Siegertsbrunn liegt ca. 20 min. südlich von München. Weltweit sind wir mit über 130 Mitarbeitern an 11 Standorten vertreten. Zu unseren Kunden zählen viele namhaften Automobilhersteller und -zulieferer, Hersteller von Mobilfunk-, Automatisierungs- und Kommunikationstechnik.

DEINE AUFGABEN        

  • Erfassung von Kundenaufträgen, Versand von Auftragsbestätigungen bis hin zur Erstellung von Lieferpapieren und Rechnungen
  • Export-Zollabwicklung über das ATLAS -System (wir arbeiten mit der AEB Anwendung „Export-Filing“)
  • Import-Zollabwicklung in Zusammenarbeit mit unseren Transportdienstleistern
  • Bearbeitung von Software Lizenzaufträgen sowie Software Wartungsaufträgen (Auftragsannahme, technische Prüfung, Lizenzfile generieren und verschicken, Rechnung erstellen)
  • Datenverarbeitung im internen ERP-System
  • Enge Zusammenarbeit mit unserem Exportkontrollbeauftragten
  • Korrespondenz mit Geschäftspartner auf nationaler und internationaler Ebene
  • Schnittstelle zwischen Vertrieb, Kunden, interner Fertigung, Zoll und KEP-Dienstleistern

DEIN PROFIL

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d), Speditionskaufmann (m/w/d) oder Außenhandelskaufmann (m/w/d) oder vergleichbar
  • Berufserfahrung in der Auftragssachbearbeitung
  • Fundierte Kenntnisse in der Zollabwicklung Import/Export (Exportkontrolle, Bearbeitung und Umsetzung von Änderungen im Außenwirtschaftsrecht, Erstellung von Exportdokumenten, Ursprungs- und Präferenzregeln, Intrastatmeldung, Einfuhrzollabwicklung von Drittlandsendungen)
  • Versiert in der Anwendung von MS Office sowie Ausfuhrverfahren ATLAS (oder anderes System)
  • Selbständige und engagierte Arbeitsweise und die Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in komplexe Aufgabenstellungen
  • Teamplayer mit ausgeprägtem Kommunikations- und Verhandlungsgeschick in deutscher und englischer Sprache

UNSERE BENEFITS

  • Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege (kleines Team direkt unter dem Director Operations)
  • Unterstützung der beruflichen Weiterbildung durch interne und externe Schulungen (z.B. durch eine digitale Lernplattform, interne Produktschulungen uvm.)
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitkonten, 30 Tage Urlaub
  • Unbefristete Arbeitsverträge, Entgeltanpassungen, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Pflegetage uvm.
  • Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen und arbeitgeberfinanzierte Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Firmeneigenes modernes, großzügiges und energieeffizientes, solarbetriebenes Bürogebäude mit modernster Arbeitsausstattung und individuellen, ruhigen und sehr großzügigen Büros (barrierefrei)
  • Fitness-Center mit Sportangeboten (bewegte Pause, Rückengymnastik und Yoga) im Haus
  • Firmeneigenes Restaurant mit kreativer Küche (inkl. Verpflegungszuschuss)
  • Gute Verkehrsanbindung mit S-Bahn und Auto (Parkplätze für Fahrräder und Autos sowie Ladestationen für E-Bikes und E-Autos in der firmeneigenen Tiefgarage)
Tracker image